Kolonialstädtetour West- und Zentralcuba - PRIVAT

Zur Buchungsanfrage

Kolonialstädtetour – eine Woche die Städte der größten Karibikinsel entdecken.

West- und Zentralcuba: La Habana, Pinar del Rio, Viñales, Cienfuegos, Trinidad – Intensiver geht es nicht!

Zur Buchungsanfrage
Wir sind eine Woche gemeinsam unterwegs und erobern 5 der 10 aufregendsten Städte Cubas mit unseren Elektrodrahteseln. Wir beginnen und beenden diesen Gigatrip in La Habana. Wichtig ist, dass Du weißt, wir legen die Distanzen zwischen diesen karibischen Städten im Fahrzeug sitzend mit unseren Bikes im Trailer zurück. Trotzdem legen wir am Tag und je nach Stadt zwischen 30 und 70 km zurück. Freut euch auf 7 Übernachtungen mit Frühstück in authentischen casas particulares und 6 faszinierende Städtetagestrips.

Ihr bezieht am Vorabend unserer ersten Tagestour durch La Habana euer Casa Particular (auch als Fremdenzimmer oder Privatunterkunft bekannt) in Havanna und euer Reiseleiter erwartet euch am darauffolgenden Morgen mit seinem E-Bike um 09:00 Uhr dort vor der Tür. Ihr erkennt den Guide sicher an dem E-Bike und einem Cubyke Schild oder T-Shirt. Von dort geht es gemeinsam zu den Bikes. (Alternativ kann bei geschlossenen Gruppen auch ein individueller Treffpunkt mit uns vereinbart werden) Nach einer kurzen Einführung zu den Bikes, der Einstellung auf die individuelle Körpergröße, der Aufklärung über den Zustand der kubanischen Straßen, gefolgt von Informationen über die Regeln im cubanischen Straßenverkehr geht es los mit den E-Bikes auf unsere Karibikstädte-Entdeckungstour.

1. Tagestour

Wir beginnen unsere erste Tagestour in Havanna mit unserem Klassiker “One day in Havanna“. Darin sind alle wesentlichen Highlights der Hauptstadt Cubas enthalten aber auch viele weniger bekannte Kostbarkeiten, welche diese berauschende Stadt in sich verbirgt. Die Details zu diesem ersten Tagestrip findet ihr auf unserer Website unter unseren Tagestouren und der Bezeichnung “One day in Havana“ oder lasst euch einfach überraschen, denn unsere Bewertungen auf Tripadvisor sprechen für sich. Wir übernachten heute im gleichen Casa in Havanna bevor wir am Folgetag zeitig nach Pinar del Rio aufbrechen.

2. Tagestour
Unsere Bikes sind bereits verladen und wir starten mit möglichst schlankem Reisegepäck um 8 Uhr morgens aus Havanna in Richtung Pinar del Rio. In der größten Stadt Westcubas angekommen laden wir die Bikes aus, das Gepäck bleibt im Auto und geht weiter nach Viñales, wo wir auch die nächste Nacht in einem Casa Particular verbringen.  Wir begeben uns mit unseren Elektrodrahteseln auf Pinar del Rio Entdeckungstour. Die Stadt hat auch den Beinamen “Die Stadt der Säulen“, diese besondere Architektur werden wir bei unserem Streifzug bewundern können. Wir sind in der Provinzhautstadt der einstigen Tabakbarone, was auch auf dem Weg nach Viñales nicht zu übersehen ist. Heute werden wir außer dem Stadtleben auch etwas intensiver das Landleben kennenlernen, denn die Überfahrt von Pinar nach Viñales ist von kleinen Dörfchen aber auch Serpentinen geprägt, die uns herausfordern werden und vielleicht neugierig machen auf mehr touristisch unberührtes Cuba. Diese etwa 30 Km lange Strecke ist ein atemberaubender Kontrast, zu unseren sonst doch eher urbanen Citytrips. In Viñales angekommen, beziehen wir unser Casa, lassen uns kulinarisch verwöhnen mit Langusten, Fisch, gegrilltem Schwein oder was immer es euch lüstet. Dann ist Allerwehrtestenpflege angesagt, denn wir haben erst 2 von 6 Tagestouren hinter uns - und nicht vergessen den Akku zu laden ;-)

3. Tagestour
Wir beginnen den Tag wie jeden Tag mit einem gemeinsamen Frühstück, aber ohne danach unsere bisher treuen Weggefährten zu verladen, denn heute erobern wir das Viñales-Tal. Diese einzigartige Landschaft wird uns eher den Atem rauben als die Höhenmeter das tun, die wir allerdings auch abzustrampeln haben. Die Details zu Viñales findet ihr wieder unter den Tagestouren auf unserer Website unter “One Day in Viñales“. Nachdem wir die Mogotes umfahren haben, eine Tabakfarm besucht haben und die Mural de la Prehistoria bewundert haben geht es zurück nach Havanna. Am Abend kehren wir in unser Casa der ersten Tage zurück um an nächsten Tag eine erneute Havannatour zu starten.

4. Tagestour
Nach dem Frühstück geht es diesmal durch Havanna Richtung Playas del Este, so werden die Strände von Havanna genannt, schließlich wollen wir ja auch mal das Meer sehen und vielleicht auch baden gehen. Auf der Fahrt dorthin erlebt ihr das „authentische Cuba“. Wie gewohnt könnt ihr die Details zu dieser Tour auf unserer Website unter Tagestouren Havanna und “Vamos a la Playa“ finden. Bitte Badesachen nicht vergessen und das alles im Rucksack oder in den Satteltaschen verstauen, denn ein Begleitfahrzeug gibt es heute erst ab dem späten Abend, wenn wir nach Cienfuegos aufbrechen um dort zu übernachten.

5. Tagestour
Wenn wir schon in Cienfuegos sind, dann sollten wir auch diese französisch geprägte Stadt mit unseren coolen Geschossen etwas aufwühlen. Nach dem gemeinsamen Frühstück starten wir durch diese vielleicht sauberste Stadt Cubas mit dem größten Zuckerrohrverladehafen der Welt. Dass hier einst ein großer Wohlstand war, lässt sich unschwer an den Prachtbauten und großzügig angelegten Alleen erkennen. Die Details zu diesem Trip findet ihr wieder auf unserer Website unter Tagestouren und dann “One Day In Cienfuegos“. Am späten Nachmittag machen wir uns auf den Weg entlang der Küste nach Trinidad um dort unser nächstes Domizil zu beziehen. Beim gemeinsamen Abendessen haben wir mal wieder die Möglichkeit uns in der Gruppe über unsere Eindrücke der größten Karibikinsel auszutauschen.

6. Tagestour
Einen Tag Trinidad intensiv. Wir erkunden mit unseren E-Bikes die, wie viele meinen, schönste Kolonialstadt Cubas. Auf zum Teil Kopfsteinpflaster, zwischen Pferdekutschen, bunten Häuschen mit roten Ziegeldächern und pastellfarbenen Palästen verschwinden wir in die Zeit von Entdeckern, Piraten, Sklaven und Zuckerbaronen, halt in die Geschichte Trinidads. Auf dem Rücken unserer Elektrodrahtesel spüren wir den damaligen Hang der Plantagenbarone zu weniger dezentem Luxus. Wir besuchen natürlich die Strände Trinidads um vielleicht bei einem karibischen Cocktail den Piraten der Karibik im Geiste zu begegnen. Trinidad wird auch euch ganz sicher nachhaltig beeindrucken. Wer mehr Details möchte der findet diese auch wieder auf unserer Website unter Tagestouren und dann “One Day in Trinidad“. Auch diese Nacht bleiben wir in Trinidad und werden an unserem letzten gemeinsamen Abend, bei einigen Scheidebieren, Cocktails oder Refrescos noch etwas Zeit finden um die Eindrücke der letzten Woche zu verarbeiten, vielleicht Bilder oder Mailadressen auszutauschen um auch später noch von dem Erlebten zehren zu können.

Der 7. Tag unserer gemeinsamen Tour ist geprägt von einem Frühstück mit der anschließenden Rückreise nach Havanna oder ihr habt vielleicht irgendwo auf Cuba eine Badeverlängerung geplant und fahrt von Trinidad direkt zu eurem nächsten Ziel. Vielleicht sehen wir uns ja auf einem unseren vielen E-Bike Städtetrips oder auf unseren “Quer durch Cuba Touren“ wieder, um mit Recht behaupten zu können, dass ihr die größte Insel der Karibik auf besondere Weise intensiv und authentisch erlebt habt.

Höhepunkte

Havanna: Capitolio, Revolutionsmuseum, Teatro Nacional, Gran Teatro, Plaza de la Revolucion, Cementerio Colon, Marina Hemingway, Bodegita del Medio, Habana Vieja, Plaza Vieja, Plaza de Armas, Plaza de La Catedral, Plaza de San Francisco, Centro Habana, Vedado, Miramar, Malecón, Casablanca, Regla, Parque Central, Playas del Este uvm.
Pinar del Rio: Tabakfabrik, Tabakfarm, Stadtzentrum und Randbezirke, Palacio Guasch, Getränkefabrik uvm.
Viñales: Valle de Viñales, Mural de la Prehistoria, Cueva de José Miguel, Mogotes, Tabakfarm uvm.
Cienfuegos: La Punta, Marina Cienfuegos, Cementerio La Reina, Parque Martí, Triumphbogen, Teatro Tomás Terry, Catedral de la Purísima Concepción, Prado, Malecón, Palacio Ferrer, Nationalhistorisches Schifffahrtsmuseum, Lokomotiven-Museum uvm.
Trinidad: Playa Ancón, Playa La Boca, Valle de los Ingenios, Manaca Iznaga, Plaza Mayor, Iglesia Parroquial de la Santisima, Kloster San Francisco, Casilda, Trinidad, uvm.


Preis pro Person in EUR
2 Personen   1.720        3 Personen 1.652        4 Personen 1.602
5 Personen   1.549        6 Personen 1.509        7 Personen 1.459
8 Personen   1.409        ab 9 Personen 1.379       
Einzelzimmer Aufpreis 230

Im Preis eingeschlossen
  • Reiseleiter  (Englisch oder Deutsch und Spanisch, andere Sprachen auf Anfrage)
  • 6 Tage E-Bike inkl. Ladegerät
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer
  • Fahrradschloss und Helm
  • 12 Flaschen Wasser  (500ml)
  • 6 Mittagessen (inkl. je 2 Getränke / Softdrinks)
  • 6 Abendessen (inkl. je 2 Getränke/Softdrinks)
  • Transfers von Stadt zu Stadt gemäß Tourenplan
  • Begleitfahrzeug mit Mechaniker, Gepäck, Ersatzteilen und Reservebikes
  • Eventuelle Eintritte der aufgeführten Sehenswürdigkeiten
  • Verlängerungswochen mit Transport zum Zielort auf Anfrage
Schwierigkeitsgrad
leicht - mittel

Anmerkungen
Bekleidung:
Turnschuhe oder geschlossene Schuhe, Sonnenbrille, Sonnenschutz, Badebekleidung, Handtuch, Flip Flops

Programmänderungen:
sind möglich unter Berücksichtigung der Öffnungszeiten und Verfügbarkeiten

Obligatorische Buchungsinformationen
Geschlecht:
Mann / Frau (inkl. Angabe, sollte es hinsichtlich Körpergewicht/grösse Besonderheiten oder körperliche Einschränkungen geben)

Kinder:
Es gibt kein Mindestalter, sondern eine Mindestgröße von 1,40m

Kinder-Anhänger und Sitz:
Für die ganz kleinen Bikers-to-be verfügen wir über einen Kinder-Anhänger oder Sitz: Max Körpergewicht: 25kg. Die Anhänger sind in der Stückzahl limitiert und immer auf Anfrage.

Wetter
Obwohl Kuba über 300 Sonnentage im Jahr hat, kann es auch mal einen heftigen kubanisch karibischen Schauer geben. Da dieser Regen eher Duschtemperatur hat, können wir nach dem Motto „biking in the rain“ mit oder ohne Poncho weiterfahren oder wir machen eine Getränkepause.

Stornobedingungen
  • Ab Reservierung bis 90 Tage vor Ankunft: 60,00 EUR pro Person max. 300,00 EUR / Buchung
  • 90 - 60 Tage vor Ankunft           20%*
  • 59 - 30 Tage vor Ankunft           40%*
  • 29 - 15 Tage vor Ankunft           50%*
  • 14 - 07 Tage vor Ankunft           75%*
  • 06 - 01 Tage vor Ankunft           90%*
  • Weniger als 24 Stunden vor Ankunft 100%*
*jedoch mindestens 60,00 EUR pro Person

Hinweise
Alle nicht explizit aufgeführten Leistungen sind nicht im Preis enthalten, auch   keine Trinkgelder sowie alkoholischen Getränke außer Bier zu den Mahlzeiten (2 Getränke pro Person, falls Mittagessen inklusive).
Wir empfehlen den Reiseteilnehmern den vorherigen Abschluss einer Reise- unfall-, Reisekranken-, sowie Reisehaftpflichtversicherung. Für nicht durch Cubyke nachweislich verursachte Schäden der Teilnehmer übernimmt Cubyke keine Haftung. Alle Räder sind immer in einem technisch einwandfreien Zustand.

Route

  1. Havanna
  2. Pinar del Río
  3. Viñales
  4. Havanna
  5. Havana
  6. Cienfuegos
  7. Trinidad
  8. Havanna