Habana Mafia Tour - half Day / PRIVAT

Zur Buchungsanfrage

Die Hauptstadt der größten Karibikinsel war in den Jahren vor der Revolution 1959 besonders geprägt von dem Diktator Fulgencio Batista und seinen Machenschaften mit der amerikanischen Mafia.

Glücksspiel, Prostitution, Drogen, Hotels, Paläste und die berühmte Havanna-Konferenz im Jahre 1946 mit rund 500 führenden Mafiamitgliedern im Hotel Nacional. Wo lebten Batista, seine Familie sowie einige seiner Gefolgsleute? Wo lebten Meyer Lansky und Lucky Luciano? Wie wollten sie den eigenen Mafia-Staat realisieren und weshalb ist alles gescheitert? Diese Themen und ein Mafia-Mojito stehen im Mittelpunkt dieser Tour.  

Zur Buchungsanfrage

Heute begeben wir uns mit den E-Bikes auf die historischen Spuren der Mafia auf Cuba und im Speziellen in La Habana. Natürlich darf dabei auch eine Tour mit einem Oldtimer aus dieser Zeit durch die pulsierende Metropole Havannas nicht fehlen. Wir schauen uns die Hotels der berühmt berüchtigten Mafiosos an und wissen danach, warum es Namensgleichheiten dieser Bauwerke mit einigen Hotels in Las Vegas gibt.  Auf der Ganztagestour besuchen wir, auf einer kleinen Landzunge in der Nähe der Marina Hemingway, die Ruine des damals vielleicht berühmtesten Spielcasinos von Havanna, sowie die heutige „Ciudad Libertad“, früheres militärisches Hauptquartier „Colombia“ wo Batista und seine Gefolgsleute zusammentrafen, und welches im Januar 1959 in Schuleinrichtungen umfunktioniert wurde. Natürlich sind in beiden Touren die Mafiahotels eingeschlossen, einige ihrer Lieblingsbars und viele interessante Geschichten zu Beziehungen privater, wie auch politischer Natur. Freut euch auf eine spannende Tour und vielleicht werdet ihr einige Orte sogar wiedererkennen, die ihr schon in Mafiafilmen oder Dokumentationen gesehen habt.  
Unser Reiseleiter erwartet uns mit den E-Bikes um 09:00 Uhr im Parque Mariana Grajales, Calle 23 zwischen C y D, Vedado,  benannt nach der Mutter von General Antonio Maceo 1845-96, einem Helden der Revolution (alternativ kann bei geschlossenen Gruppen auch ein individueller Treffpunkt mit uns vereinbart werden). Nach einer kurzen Einführung zu den Bikes, der Einstellung auf die individuelle Körpergröße, der Aufklärung über den Zustand der cubanischen Straßen, gefolgt von Informationen über die Regeln im cubanischen Stadtverkehr geht es los mit den E-Bikes auf unsere Entdeckungstour. Transportmittel sind auf Kuba in aller Regel anders, als wir es gewohnt sind, ihr werdet dies schnell bemerken.
Bitte habt Verständnis dafür, dass wir hier keine detaillierte Tourbeschreibung veröffentlichen, alle unsere Guides leben in Havanna und kennen die Stadt sowie ihre Mafiageschichte besser als kaum jemand anderes. Sicherlich seht ihr an diesem Tag auch einige der klassischen Sehenswürdigkeiten, aber diese sind nicht der Schwerpunkt des Tages. Die Idee dieser Tour ist es, euch in die Zeit zu versetzen, als Havanna eine pulsierende, wenn auch kriminelle und korrupte Weltmetropole, vorwiegend der damaligen High Society, war.

 

Höhepunkte

El Capitolio, El Gran Teatro, El Malecón, Habana Vieja, Habana Centro, Parque Central, Museo de la Revolución, Hotel Nacional, Plaza de la Revolución, Teatro Nacional, El Vedado, La Rampa, Playa, Miramar uvm. (bitte beachtet, dass die Halbtagestour natürlich etwas eingeschränkter bezüglich der Reichweite und der Vielfalt ist)

Preis pro Person in EUR
eine Person 95          2 Personen 76          3 Personen 70
4 Personen  66         ab 5 Personen 65

Im Preis eingeschlossen
  • Reiseleiter  (Englisch oder Deutsch und Spanisch, andere Sprachen auf Anfrage)
  • E-Bike
  • Helm
  • 1 Flasche Wasser  (500ml)
  • 1 kleiner Snack mit alkoholfreiem Getränk oder Bier
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Anmerkungen
Bekleidung:
Turnschuhe oder geschlossene Schuhe, Sonnenbrille, Sonnenschutz

Programmänderungen:
Die besuchten Locations können von Ort und Zeit, je nach Verfügbarkeit variieren.
Mittagesessen: Ort und Zeit können je nach Verfügbarkeit variieren.


Obligatorische Buchungsinformationen
Geschlecht:
Mann / Frau (inkl. Angabe, sollte es hinsichtlich Körpergewicht/grösse Besonderheiten oder körperliche Einschränkungen geben)

Kinder:
Es gibt kein Mindestalter, sondern eine Mindestgröße von 1,40m

Kinder-Anhänger und Sitz:
Für die ganz kleinen Bikers-to-be verfügen wir über einen Kinder-Anhänger oder Sitz: Max Körpergewicht: 25kg. Die Anhänger sind in der Stückzahl limitiert und immer auf Anfrage.


Wetter
Obwohl Cuba über 300 Sonnentage im Jahr hat, kann es auch mal einen heftigen kubanisch karibischen Schauer geben. Da dieser Regen eher Duschtemperatur hat, können wir nach dem Motto „biking in the rain“ mit oder ohne Poncho weiterfahren oder wir machen eine Getränkepause.

Stornobedingungen
  • 7 - 3 Tage vor Reisebeginn:   50%
  • 2 - 1 Tag vor Reisebeginn:     80%
  • No Show & Stornierung am gleichen Tag:  100%
Hinweise
Alle nicht explizit aufgeführten Leistungen sind nicht im Preis enthalten, auch keine Trinkgelder sowie alkoholischen Getränke außer Bier zu den Mahlzeiten.

Wir empfehlen den Reiseteilnehmern den vorherigen Abschluss einer Reise- unfall-, Reisekranken-, sowie Reisehaftpflichtversicherung. Für nicht durch Cubyke nachweislich verursachte Schäden der Teilnehmer übernimmt Cubyke keine Haftung. Alle Räder sind immer in einem technisch einwandfreien Zustand.

Route

  1. Havanna